Kunstgeschichten Dresden – die Internetplattform für Kunstgeschichtsstudenten, Kunsthistoriker und jeden der Kunst und ihre Geschichte in und um Dresden genießen will. Die Kunstgeschichte, nicht nur in Dresden, als eine moderne Wissenschaft zu präsentieren ist nur eine der Aufgaben dieser Plattform. Hier findet der geneigte Benutzer aktuelle Termine, Veranstaltungen, Ereignissen und Nachrichten, die in Dresden kunsthistorische und kulturelle Relevanz besitzen. Im Report-Modul erhält man einen Einblick 'Hinter die Kulissen' des kunsthistorischen Alltags in Dresden. Ebenfalls hat jeder Kunstinteressierte die Chance, seine journalistischen Fähigkeiten, im K-DD-Blog unter Beweis zu stellen, interessante Artikel zu verfassen und neue Veranstaltungstipps zu publizieren.

 

Viel Spaß auf kunstgeschichten-dresden.de wünscht

 

Das K-DD - Team.

BOX 1

Dem Onlineportal von Kunstgeschichts-

studenten der TU Dresden. Mit dem Hauptthema 'Kultur- und Kunstraum' Dresden. Hier findet man aktuelle Themen, Entwicklungen und Wissens-

wertes über Kunst und Kunstgeschichte in, um und über Dresden. Viel Spass beim 'besseren' Kennenlernen einer der schönsten Städte der Welt.


Ihr K-DD-Team

BOX 2

Aktuelle Ausstellungen in Dresdner Museen, kunsthistorisch relevante Ereignisse in und um Dresden, wichtige Termine für den Kunstinteressierten und vieles mehr. ►Neuigkeiten

BOX 3

Diskussionen zu Kunst und Kultur, Buch- und Ausstellungstipps, aktuelle Termine und vieles mehr - Im WeBlog von Kunstgeschichten Dresden.

►Blog

BOX 1

Hier finden sich die Reportagen von Kunstgeschichtsstudierenden der TU Dresden. Themen aus allen Bereichen der Kunstwissenschaft in und um Dresden. ►Report.

BOX 2

Zahlreiche interessante Links zum Thema Kunst- und Kunstgeschichte. Empfehlungen für Museen, Parks und Schlösser die eine Besuch wert sind und vieles vieles mehr. ►Links

BOX 3

Anregungen, Tipps, Kritiken, Empfehlungen - alles was dazu beiträgt k-dd.de noch wissenswerter und attraktiver zu machen. Direktkontakt zur K-DD-Redaktion. ►Kontakt

 Partner und Förderer:

 

artefakt sucht Redaktionsnachwuchs

 

Infos dazu gibts ...hier.

 

 

In Deutschland wird ja nicht soviel geredet...

 

Jan Brokof im Interview mit K-DD.de ...zum Interview.

 

 

Das Palmenhaus im Pillnitzer Schlosspark

 

„Eine richtige Premiere. Und es funktioniert!“ ...mehr.

 

obART - Ein Kunstlabel stellt sich vor!

 

...Hier gehts zum Bericht.

 

 

Werkmeister der Spätgotik

 

Präsentation der Publikations-
reihe in der Meißner
Dompropstei ...mehr